M-Net Speedtest

AnbieterDurchschnittliche Bewertung des Speeds
M-Net Internet
page_go M-Net Tarife
link www.m-net.de
starstarstarstarstar_g (3,50)
[6 Bewertungen bereits abgegeben]
comment M-Net bewerten
comments Alle M-Net Bewertungen anzeigen

M-Net Speed Messung

Mit dem folgenden Tool kann die Messung des Internet-Speeds durchgeführt werden.

DSL Geschwindigkeitstest durchführen
Ihr Anbieter:
Ihre vertragliche Surfgeschwindigkeit:
Ihre Postleitzahl:
* Hinweise

M-Net - letzte Messergebnisse

Datum + OrtProvider + Speed laut TarifMessergebnis
Speedtest vom 25.05.2017, 10:03 Uhr
Messung aus Erlangen
M-Net 100000Download: 76.418 kbit/s
Upload: 0 kbit/s
Ping: 0,063 s
Speedtest vom 24.05.2017, 20:29 Uhr
Messung aus München
M-Net 50000Download: 22.642 kbit/s
Upload: 3.959 kbit/s
Ping: 0,148 s
Speedtest vom 23.05.2017, 21:33 Uhr
Messung aus Langenselbold
M-Net 1000Download: 5.041 kbit/s
Upload: 2.527 kbit/s
Ping: 0,178 s
Speedtest vom 23.05.2017, 18:37 Uhr
Messung aus München
M-Net 50000Download: 33.464 kbit/s
Upload: 3.539 kbit/s
Ping: 0,132 s
Speedtest vom 23.05.2017, 11:41 Uhr
Messung aus München
M-Net 50000Download: 98.225 kbit/s
Upload: 47.353 kbit/s
Ping: 0,070 s
Speedtest vom 22.05.2017, 18:32 Uhr
Messung aus Nürnberg
M-Net 16000Download: 1.745 kbit/s
Upload: 412 kbit/s
Ping: 0,298 s
Speedtest vom 21.05.2017, 11:41 Uhr
Messung aus München
M-Net 50000Download: 29.132 kbit/s
Upload: 4.197 kbit/s
Ping: 0,157 s
Speedtest vom 20.05.2017, 17:06 Uhr
Messung aus Wächtersbach
M-Net 25000Download: 3.539 kbit/s
Upload: 2.094 kbit/s
Ping: 0,046 s
Speedtest vom 19.05.2017, 18:28 Uhr
Messung aus München
M-Net 100000Download: 7.778 kbit/s
Upload: 16.926 kbit/s
Ping: 0,048 s
Speedtest vom 18.05.2017, 18:21 Uhr
Messung aus Neumarkt in der Oberpfalz
M-Net 6000Download: 1.894 kbit/s
Upload: 479 kbit/s
Ping: 0,134 s

M-Net Internet - M-Net DSL

M-Net hat ein eigenes Telekommunikationsnetz. Laut eigener Webseite bietet M-Net bis zu 100 Mbit/s im Downstream an. Für derart hohe M-Net Speedtests müssen Glasfaserleitungen von M-Net bis in den Keller der Endverbraucher verlegt werden (FTTH - Fibre to the Home). Rund 3.500 km lang ist das Glasfasernetz des Internet-Providers.