DSL-News

Zossen bekommt VDSL ab Mitte 2012

Geschrieben am 23.08.2011, 15:28 Uhr von
Kirchturm in Zossen

Kirchturm in Zossen (Brandenburg)

Es steht nun fest. Ab Mitte 2012 werden die Einwohner der Stadt Zossen VDSL (Stadt Zossen) haben. Zumindest teilweise – denn auch hier hängt die tatsächliche DSL-Geschwindigkeit von der Entfernung vom Schaltgehäuse ab. So sind bei Haushalten in der Nähe von Zossen bis zu 50 Mbit/s möglich. Das ist aktuell die schnellste DSL-Geschwindigkeit (VDSL), die es gibt. Ausgebaut wird das Netz von der Deutschen Telekom.

1800 Haushalte werden in Zossen (bei Berlin) dann DSL erhalten. Die Telekom hatte hierfür den Zuschlag erhalten. Das wurde aber auch Zeit. Der Stadt wurde bereits vorgeworfen nicht auf das Angebot der DNS-Net (Internetversorger in Brandenburg für DSL mit bis zu 25 Mbit/s) eingegangen zu sein.

Drucken


Der Ansprechpartner der Telekom für das Bundesland Brandenburg Jörg Kockjoy betonte mal wieder den Ausbau des Netzes von der Telekom in den ländlichen Regionen. Für die Telekom sind diese abgelegenen Regionen mit hohem Kundenpotenzial nämlich sehr wichtig. Andere Anbieter bauen dagegen eher in Ballungsgebieten aus. Mit dem Ausbau von VDSL in Zossen, wird ein wichtiger Schritt getan, um Zossen als Standort für Familien und Geschäftsleute noch attraktiver zu machen. Schnelle DSL-Zugänge sind heutzutage wichtig – egal ob privat oder geschäftlich.

Mehr: www.telekom.de

[Bildquelle: Flickr.com / RuckSackKruemel ]

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
Bisherige Reaktionen

na das wird auch zeit ich hoffe doch das der Johnepark nicht vergessen wird.
schönefelfd wird ausgebaut und zossen hängt mal wieder total nach.


Kommentar schreiben

Dein Kommentar