DSL-News

Vertrag unterzeichnet: Eitorf bekommt „50 Megabit“-DSL

Geschrieben am 11.10.2012, 10:03 Uhr von

Eitorf bekommt DSL

Bereits im September gingen vier Zuwendungsbescheide für die Breitbandförderung ein. Nun haben Telekomvertreter Gregor Theißen und Bürgermeister Dr. Rüdiger Storch einen Vertrag unterzeichnet, der den Breitbandausbau in Eitorf regelt. Mehr als eine halbe Million Euro wurden von Land, Bund und EU aus Fördermitteln bewilligt. Bislang können die Einwohner lediglich LTE nutzen.

Drucken


551.606,51 Euro wurden Eitorf für den Breitbandausbau zugesprochen. Der Eigenanteil der Gemeinde liegt bei weiteren 189.863,75 Euro. Dafür sollen zahlreiche Ortsteile um Eitorf mit dem schnellen DSL ausgestattet werden. Dies betrifft Büsch, Hatzfeld, Hausen, Irlenborn, Merten/Bourauel Wassack, Plackenhohn und Schmelze. Im Süden profitieren Lindscheid, Mühleip, Lascheid und Scheidsbach vom Ausbau. Im Südosten sind es außerdem Bitze, Hove, Käsberg und Stein, deren Breitband-Infrastruktur bald ausgebaut wird. Insgesamt sind es 29 Ortsteile.

50 Mbit/s sind das Maximum

Insgesamt werden 2.600 Haushalte schnelles DSL nutzen können. Konkret heißt dies bis zu 50 Mbit/s – je nachdem wie weit der Knotenpunkt vom Hausanschluss entfernt ist. So kann es auch passieren, dass abgelegene Haushalte nur mit 2 bis 6 Mbit/s surfen.

Damit eine gute Anbindung gewährleistet ist, muss die Telekom 16 Kilometer Glasfaser ziehen. Hierfür müssen Bauarbeiten durchgeführt wurden, die laut Stefan Spee (zuständig für technische Infrastruktur) bereits ausgeschrieben sind. 13 neue Verteilerkästen werden aufgebaut. Bereits im Herbst 2013 soll es das schnelle Internet geben.

Kein DSL für Halft und Rankenhohn

Halft bis Rankenhohn wurden im Kooperationsvertrag nicht mit aufgenommen. Wirtschaftlich lohnt sich hier der DSL-Ausbau nicht. Allerdings sollen laut Bürgermeister Storch hier Alternativen in Planung sein.

Eitorf bekommt DSL

Eitorf bekommt DSL (Flickr.com / Thomas Andreas Trendelkamp)

[via EXTRA-BLATT]

Drucken


The following two tabs change content below.

Stephan Gottlieb

Redakteurin
Stephan ist unser neuester Redakteur und schreibt bei uns über mobiles Internet. Er kennt die Smartphone-Tarife der bekannten Anbieter und versorgt euch mit News zu UMTS und LTE. Außerdem schreibt er über den DSL-Ausbau.
Bisherige Reaktionen

Die frage die ich mir stelle ist folgende.
Da die Telekom alles am ausbauen ist, würde ich gerne wissen ob 1&1 oder andere Anbieter an der Glasfaser Leitung angebunden sind oder nur die Telekom Kunden?


Kommentar schreiben

Dein Kommentar