Kabel-Internet

Unitymedia baut Highspeed-Internet in Korbach, Vöhl und Umgebung aus

Geschrieben am 18.10.2012, 09:04 Uhr von

Unitymedia Technik

Rund 14.000 Haushalte in Korbach, Vöhl und Umgebung profitieren von der Netzaufrüstung. Unitymedia hat das Kabelnetz in den Städten verbessert und ermöglicht Einwohnern rasante Transferraten von 100 MBit/s und schneller. Dies ermöglicht der neue Kabel-Standard EuroDOCSIS 3.0.

Drucken


Highspeed-Internet mit bis zu 150 Megabit

Durch die Verbesserung des Kabelnetzes gehören Korbach, Vöhl und Umgebung zu den am besten mit Internet ausgebauten Regionen in Deutschland. Vorher waren lediglich 6 oder 16 Megabit pro Sekunde schnelle Internetzugänge möglich. In besten Fällen haben Großstädte maximal VDSL (50 Mbit/s). In Korbach und Vöhl sind jetzt dreifache Surfgeschwindigkeiten möglich. Teilweise können Kunden dank „Unitymedia Speed-Option“ mit 150 Mbit/s Daten herunterladen. Günstigere Tarife ermöglichen auch niedrigere Downloadgeschwindigkeiten.

Ermöglicht wurde dies durch Schaffung eines weiteren Rückkanals. Das Netz von Unitymedia besteht Größtenteils aus Glasfaser. Für die Verbesserungen der Infrastruktur müssen kaum Tiefbauarbeiten durchgeführt werden – so blieben die Städte von Straßen- und Gehwegarbeiten meist verschont.

Für Kunden stehen zahlreiche Unitymedia-Pakete bereit. Ob diese verfügbar sind, lässt sich auf der Webseite des Kabelnetzbetreiber für alle Haushalte in Nordrhein-Westfalen und Hessen abfragen. So erhalten Einwohner in Korbach und Vöhl neuerdings mit dem Komplettpakten (3Play) Telefonie, Highspeed-Internet und digitales Fernsehen aus einer Hand. 1Play und 2Play sind etwas günstiger und enthalten kein Kabelfernsehen.

Neue Kanäle und Kanalbelegungen in Korbach, Vöhl und Umgebung

In Korbach und Vöhl wurden in einem Zuge auch neue analoge Kanäle eingeführt. Ab jetzt sind 1-2-3.tv (S25), DMAX (S10), Offener Kanal Kassel (K22), sonnenklar TV (K26) und Bayrisches Fernsehen (K23). Bei weiteren Unitymedia-Sendern wurde die Kanalbelegung gewechselt. Die neuen Kanalplätze sind ARTE (S13), HSE24 (K25), hr-fernsehen (S17), QVC (K21), Tele 5 (K26) und WDR Fernsehen Köln (K24). Außerdem ermöglicht das Highspeed-Internet auch beim Kabelfernsehen verbesserte Bildqualität und höhere Auflösungen (HD).

Unitymedia Technik

Unitymedia Technik (Bild: Unitymedia)

Drucken


The following two tabs change content below.

Julian Mende

Redakteur
Julian ist unser Spezialist in Sachen Kabel-Internet. Er hat nicht nur die Tarife von Kabel Deutschland, Tele Columbus und Unitymedia im Blick, sondern berichtet auch, wenn ein Unternehmen den Glasfaserausbau vorantreibt.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar