Kabel-Internet

Torgau erhält Kabel-Internet mit bis zu 100 Mbit/s

Geschrieben am 13.02.2013, 11:41 Uhr von

Torgau mit 100 Mbit/s Internet

Lange warteten die Torgauer auf schnellere Internetverbindungen. Mehrere Jahre musste die Stadt sich für einen leistungsfähigeren Internetanschluss einsetzen. Fest steht endlich: Torgau bekommt schnelles Internet von der Telekom und Kabel Deutschland.

Drucken


Bereits jetzt bietet Kabel Deutschland schnelle Internetanschlüsse in Torgau mit bis zu 100 Mbit/s im Downstream an. Das Kabelnetz betreibt das Elektrocenter Torgau (ECT) als lokal tätiger Netzbetreiber. Bisher waren maximal 32 Mbit/s möglich. Kabel Deutschland und ECT arbeiten bereits seit 2007 zusammen, um Endverbrauchern schnelle Internetanschlüsse bereit zu stellen. In Torgau haben jetzt nach langem Warten endlich Jörg Süptitz (Kabel Deutschland), Siegmar Gatzke (Geschäftsführer bei ECT), Ulrich Niekler (Wohnungsbaugenossenschaft Torgau) und Andreas Huth (Torgauer Wohnstätten GmbH) gemeinsam einen symbolischen Knopf zum Start des schnellen Datennetzes gedrückt.

Theoretisch bis zu 400 Mbit/s möglich in Torgau

Mit Kabel Deutschland und ECT als Netzbetreiber wurde in Torgau ein Netz geschaffen, welches den hohen Bandbreitenbedarf der nächsten Jahre gewachsen sein sollte. Immer mehr Haushalte haben internetfähige Smartphones, Laptops und Computer und benötigen hohe Datentransferraten. Das Kabelnetz nutzt Koaxial- und Kupferleitungen. Theoretisch möglich sind mit dieser Technik laut Kabel Deutschland bis zu 400 Mbit/s. Torgau ist auf einem guten Weg, um die von der Bundesregierung geplanten 75 Prozent aller Haushalte mit mindestens 50 Mbit/s auszustatten.

[via Torgauer Zeitung]

Torgau mit 100 Mbit/s Internet

Torgau mit 100 Mbit/s Internet

Drucken


The following two tabs change content below.

Maria Tuchajew

Redakteurin
Maria ist aktuell unsere einzige RedakteurIN. Sie interessiert sich um Internet via Funk und Satelliten-Internet. Ihr Fachgebiet sind also die typischen DSL-Alternativen, wenn DSL oder Kabel-Internet nicht möglich sind.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar