DSL-News

Tauberbischofsheim (Dittigheim, Distelhausen und Impfingen) hat DSL mit 16 Mbit/s

Geschrieben am 22.08.2011, 15:49 Uhr von
Tauberbischofsheim Luftaufnahme

Tauberbischofsheim Luftaufnahme

Für Tauberbischofsheim (Baden-Württemberg) ist es so weit. Über die bestehenden Telefonleitungen können rund 700 Haushalte ab jetzt in den Stadtteilen Dittigheim, Distelhausen und Impfingen DSL mit 16 Mbit/s nutzen. Je nachdem wie weit der Anschluss vom nächsten Schaltgehäuse entfernt ist, kann die Datenleitung aber auch langsamer sein.

Drucken


DSL-Ausbau in Tauberbischofsheim

Gebucht werden können die neuen DSL-Leitungen bei der Telekom vor Ort oder mit Rabatt-Vorteil online. Bestehende Kunden können ohne weiteres auch auf das schnelle DSL der Telekom upgraden. Die schnellen DSL-Verbindungen wurden mit einem Kooperationsvertrag eingeläutet. Demnach beteiligte sich die Stadt an dem DSL-Ausbau und hat nun zu einer verbesserten Breitbandstruktur beigetragen. In den Stadtteilen Dittigheim, Distelhausen und Impfingen wurden hierfür extra drei Kabelverzweiger aufgebaut. Die Leitungen wurden um 8 km Glasfaserkabel erweitert.

Telekom baut auch in Zukunft DSL aus

Auch in Zukunft will die Telekom weiterhin in den DSL-Ausbau investieren. Bis Ende 2012 sollen laut Udo Harbers (Pressesprecher der Telekom) etwa 10 Milliarden Euro ausgegeben werden. Im Gegensatz zur Vodafone (Vodafone setzt auf LTE) bleibt die Telekom also dem Festnetz-Sektor treu.

Mehr Informationen zu Internet in Tauberbischofsheim: Internet in Tauberbischofsheim, www.telekom.de

[Bildquelle: Flickr.com / MagicPhantom]

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar