DSL-News

Soyen: DSL oder Richtfunk

Geschrieben am 09.08.2011, 08:46 Uhr von
DSL oder Richtfunk-Internet in Soyen

DSL oder Richtfunk-Internet in Soyen?

Immer noch ungeklärt ist die Frage wie Soyen (Bayern) künftig mit einem Breitband Internetanschluss versorgt werden soll. Eine erneute Sitzung des Gemeinderats hat nun neue Erkenntnisse hervorgerufen. nach Auswertung und Abschluss der Ergebnisfindung kommen genau zwei Angebote für die DSL Versorgung in Frage. Das Eine Angebot stammt von der Telekom, welche vor allem preislich eine sehr gute Option darstellt. Darüber hinaus kann auch das komplette Ausschreibungsareal abgedeckt werden. Die Kosten für das Projekt sollen sich bei der Telekom auf ca. 400000 Euro belaufen, ein stolzer Preis.

Drucken


Das Dorf bzw. die Gemeinde kann zwar mit einem Zuschuss rechnen, jedoch wird wohl auch nach dem Zuschuss noch eine Deckungslücke von ca. 262000 Euro bestehen bleiben. Der zweite Anbieter im Kampf um die Ortsgemeinde ist die Firma MVox, welche vor allem mit einem besonders günstigen Preis von 190000 Euro wirbt.

Bisher wurden bei der Auswahl zwischen DSL und Richtfunk-Internet erst zwei Angebote abgegeben. Das Angebot der Telekom umfasst jedoch nicht nur die Gemeinde, sondern auch das Gebiete Mühltal, wo eine Übereinstimmung erzielt werden müsste. Auch bei der Lösung des Richtfunk-Internetanbieter MVox entstehen Probleme. Es müsste zunächst ein Signal via Richtfung von Schnaitsee zum Wasserturm Soyen gesendet werden. Von dort aus müsste das Richtfunk-Internet dann über zwei Glasfaserkabel verteilt werden.

Schließlich wurde auch noch eine dritte Möglichkeit ins Spiel gebracht. Die Gemeinde soll nach dem Vorbild der Gemeinde Rudelzhausen die Verlegung der Glasfaserkabel eigenständig vornehmen. Das Netz wäre somit unabhängig von der Gesellschaft MVox, welcher dann nur als Netzbetreiber fungieren würde. Die Gemeinde wäre in jedem Fall der Netzbesitzer, dadurch könnten nochmals Kosten reduziert werden.

Wichtige Informationen: Internet in Soyen

[Bildquelle: Flickr.com / Thorsten Werner]

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
tag_blue Schlagwörter: Bayern, DSL, DSL via Funk, Glasfaser
Kommentar schreiben

Dein Kommentar