DSL-News

Schnelles Telekom DSL in Wittenberges Ortsteilen ab Mai 2012

Geschrieben am 04.07.2011, 12:08 Uhr von
Marktplatz in Wittenberge

Marktplatz in Wittenberge

Die Deutsche Telekom AG gab bekannt, dass die Verhandlungen gemacht wurden für den DSL-Ausbau in Wittenberge. Demnach sollen bis Mai 2012 Lütjenheide, Schadebeuster und Hinzdorf mit schnellem Telekom DSL ausgestattet werden. Die Straßen Amsel-, Drossel-, Finken-, Elstern- und Lerchenweg, sowie Raben- und Habichtsteig werden ebenfalls schnelles DSL erhalten. Insgesamt profitieren vom DSL dann mehr als 500 Haushalte. Schon in der nächsten Zeit sollen die unterschriebenen Verträge von der Telekom zurückgesendet werden.

Drucken


Erneut gab die Telekom (Tobias Zimmermann, Ansprechpartner in Brandenburg) bekannt, dass der Anbieter so wie kein anderer Provider den Ausbau der Infrastruktur im ländlichen Bereich vorantreibt. Besonders in den beiden Straßen Lenzener Straße und Elbdörfer Straße sollte allerdings längst schnelles DSL vorhanden sein. Gerade da sitzen Unternehmen, die auf schnelles Surfen angewiesen sind. Bislang sind in den Gebieten Zwischendeich, Hinzdorf und Schadebeuster kein DSL mit mindestens 2 Mbit/s über das Festnetz möglich. Grund dafür ist die lange Kabellänge von vier Kilometern zum Kabelverzweiger.

Telokom DSL ist besser als Funk-Internet

Neben der Telekom gaben auch 4 andere Anbieter Angebote für den Ausbau des Netzes ab. Allerdings boten diese auf Funk basierendes Breitband-Internet an. Nicht gut genug für die Stadt, weshalb die Entscheidung auf die „Festnetz“-Lösung der Telekom fiel. Noch ein knappes Jahr müssen nun die betroffenen Orsteile auf schnelles DSL warten. Welche Download-Raten dann verfügbar sind (16 Mbit/s oder 50 Mbit/s) steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Einwohner, die nicht so lange warten möchten, können Alternativen zu DSL wählen. Besonders Kabel-Internet und UMTS bieten sich hierfür immer an. Eine Übersicht von DSL-Alternativen ist in unseren FAQ unter „Was mache ich, wenn kein DSL-Anbieter Internet bereitstellen kann?„.

Wichtige Links: Internet in Wittenberge, www.telekom.de

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
tag_blue Schlagwörter: Brandenburg, DSL, DSL-Ausbau, Telekom
Kommentar schreiben

Dein Kommentar