Kabel-Internet

Radevormwald: Bald haben 1639 Haushalte schnelles Internet von Unitymedia

Geschrieben am 01.07.2011, 10:34 Uhr von
Radevormwald hat bald Kabel-Internet von Unitymedia

Radevormwald hat bald Kabel-Internet von Unitymedia

Im nächsten Jahr ist es so weit. In Radevormwald wird schnelles Internet möglich sein. Dafür wurden die entsprechenden Vorbereitungen vom Stadtrat getroffen. Das Unternehmen Unitymedia, welches ein eigenes Kabelnetz hat, wird für das schnelle Internet via Kabel in Radevormwald sorgen. Dafür wird Unitymedia die Wupperorte entsprechend verkabeln. Dafür kämpfen die Einwohner bereits seit Jahren.

Drucken


Nicht so erfreulich war eine Meldung für 63 Haushalte bei der öffentlichen Ratssitzung. Für diese wird es laut dem Bürgermeister Dr. Josef Korsten vorerst kein Unitymedia Internet geben. Hier sei der Ausbau des Kabelnetzes verhältnismäßig zu teuer. Betroffen sind hier vor allem Grunewald, Neuland, Alt-Herkingrade und Teile von Niederdahl bis Oberdahl. Auch Krebsöge und Wilhelmstal sind weiße Flecken und werden es weiterhin vorerst bleiben. Grund dafür ist, dass es keine Angebote für den Internet-Ausbau gegeben habe. Hier müssen die Einwohner also auf technische Alternativen zu DSL oder Kabel-Internet greifen. UMTS-Internet ist hier eine gute und günstige Alternative.

90 % der Kosten für Kabel-Ausbau werden vom Land getragen

Volle 90% der Kosten für den Ausbau des Netzes würde die Stadt übernehmen, wenn die Ausbaukosten unter 200.000 Euro liegen. Dadurch, dass auf abgelegene Orte verzichtet wurde, konnten die Ausbaukosten daher niedrig genug gehalten werden. Wären die 63 Haushalte berücksichtigt worden, wären die Kosten noch ein mal 200.000 Euro mehr gewesen. Ohne Förderung würde dies die Kosten für die Stadt zu hoch dafür sein.

Mit der Förderung trägt die Stadt aktuell nur 20.000 Euro der Investitionssumme. Die Ausbaumaßnahmen sollen nachdem der Antrag der Bezirksregierung Köln übermittelt wird nach der Winterperiode im Jahr 2012 beginnen. Sobald dann Internet geschaltet ist, haben die Regionen dann schnelles Internet von Unitymedia.

Wichtige Links: Internet in Radevormwald, www.unitymedia.de

[Bildquelle: Flickr.com / André Schäfer; Quelle: rp-online.de]

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar