LTE-News

LTE Verfügbarkeit in Deutschland – Hier Abfrage

Geschrieben am 24.03.2011, 13:25 Uhr von
LTE-Verfügbarkeit

LTE-Verfügbarkeit

Der Ausbau des LTE-Netzes schreitet schnell voran. Gerade Vodafone und Telekom sind stets dabei die weißen Flecken mit dem schnellem Internet-Standard auszustatten. Der Anbieter o2 hat dagegen bislang eher wenige LTE-Basisstationen aufgebaut bzw. bestehende Stationen umgebaut. Doch wo ist LTE aktuell überall verfügbar?

Drucken


Die Abfrage der LTE-Verfügbarkeit in Deutschland ist ohne weiteres nicht so einfach möglich. Telekom und Vodafone geben nur über regionale Medien bekannt, wenn ein Standort bzw. eine Gemeinde mit LTE versorgt wird.

Eine Übersicht von LTE-Standorten hat die Webseite laptopkarten.de. Dort wird chronologisch sortiert die Veröffentlichung der LTE-Standorte der Telekom, Vodafone und o2 notiert. Immer dann, wenn eine Gemeinde in der Zeitung oder anderen öffentlichen Medien bekannt gibt, dass ein Ort LTE-Internet nutzen kann, wird die Seite aktualisiert.

Wir stellen 3 Links bereit, um die Verfügbarkeit von LTE direkt bei den Anbietern zu prüfen. So wird eine korrekte Aussage gegeben.

Eine LTE-Basisstation (4G) sendet in einem großen Umkreis. In der Umgebung kann mit einem LTE-Gerät bis zu 10 km entfernt noch das schnelle Internet genutzt werden. Theoretisch surft der Anwender mit bis zu 100 Mbit/s.

Bildquelle: aboutpixel.de / Laptop © Peter Kirchhoff

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
tag_blue Schlagwörter: DSL-Ausbau, LTE, o2, Telekom, Vodafone
Kommentar schreiben

Dein Kommentar