DSL-News

htp nimmt DSL-Netz in Steinwedel, Kolshorn und Röddensen in Betrieb

Geschrieben am 25.07.2012, 07:52 Uhr von
Kolshorn, Röddensen und Steinwedel mit DSL

Kolshorn, Röddensen und Steinwedel mit DSL

Am Montag wurde das DSL-Netz in Steinwedel, Kolshorn und Röddensen in Betrieb genommen. Nutzer in den Dörfern können Anschlüsse mit bis zu 32 bzw. 50 Mbit/s nutzen. htp investierte nach eigenen Angaben rund 465.000 Euro für das Verlegen von Glasfaserkabeln. Bürger meldeten in den vergangenen Jahren Bedarf an schnellen Internetleitungen. Sie ergriffen die Initiative und sammelten dann Unterschriften. Als 350 Bürger für den DSL-Ausbau unterschrieben hatten, schätzte htp den Ausbau als rentabel ein.

Drucken


Kunden müssen für DSL-Wechsel Auftrag an htp erteilen

Die Arbeiten begannen im Frühjahr. htp-CEO Thomas Heitmann konnte dann nach dem langen Warten an einem Verteilerkasten an der Steinwedeler Dorfstraße verkünden, dass alle Arbeiten abgeschlossen sind. Vor Ort war auch Steinwedels Bürgermeister. Für den Wechsel auf die schnelleren Datenleitungen muss ein gesonderter Auftrag von den Bürgern gestellt werden. Automatisch passiert nichts, so Heitmann.

Aligse Schlusslicht bei DSL-Versorgung

Bislang war die DSL-Versorgung in den Ortschaften so schlecht wie nirgends rund um Lehrte (Hannover). Nun bildet Aligse das schlechteste DSL-Netz. Aligses Bürgermeister Frank Seger war bei der Verkündung vor Ort. Laut Seger soll dies nicht lange so bleiben. htp wird allerdings erst investieren, wenn sich genügend Interessenten finden.

Bereits im Mai berichteten wir über den Netz-Ausbau. Vier Kilometer Kabel mussten vom Telekommunikationsanbieter htp verlegt werden. Die Leerrohre waren bereits vorhanden, so dass der regional tätige Anbieter lediglich die Glasfaserkabel durch die Rohre schießen musste.

Drucken


The following two tabs change content below.

Uwe Bebeck

Redakteur
Uwe berichtet als Redakteur auf DSL-Stadt.de über neue DSL-Trends. Er hat DSL zu Hause bereits seitdem es DSL Light gibt. Heute hat er einen schnellen VDSL-Anschluss (50 Mbit/s) der Telekom. Er setzt sich für den bundesweiten DSL-Ausbau ein.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar