Glasfaser-Internet

Glasfaser-Ausbau in Wettringen hängt von Einwohnern ab

Geschrieben am 28.10.2012, 22:38 Uhr von

Glasfaser-Anbindung

Wettringen im Kreis Steinfurt kann nur einen Glasfaser-Ausbau erhalten, wenn mindestens 40 Prozent der Einwohner in der Ortsmitte einen schnellen zweijährigen Glasfaseranschluss beauftragen würden. Dann könnten diese ruckelfrei HD- und 3D-Fernsehen, Turbo-Internet und den schnellen Download zu Hause genießen.

Drucken


Genau 589 müssten Zustande kommen, damit in Wettringen der Glasfaser-Ausbau beginnt. Haupt- und Finanzausschuss sowie Bau- und Planungsausschuss kamen in einer großen Sitzung zusammen und sprachen über die Internetanbindung. 50 Mbit/s soll es im Downstream mindestens geben. Kupferleitungen, über die Telefon- und DSL-Anschlüsse in der Regel realisiert werden, seien zu alt.

Für die Planungen wurde bereits der Kontakt zu BORnet und der Deutsche Glasfaser GmbH aufgenommen. Sie haben in den Niederlanden rund 1,3 Millionen Hausanschlüsse mit Glasfaserkabeln angeschlossen. Eine Installation der Glasfasertechnik wird auch in Deutschland durchgeführt. So konnten im Kreis Borken bereits tausend Anschlüsse realisiert werden. Als nächstes soll es mit dem Kreis Steinfurt weiter gehen. Guido Brebaum von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Steinfurt betonte wie wichtig schnelle Anbindungen an das Internet in den nächsten Jahren werden. Bereits jetzt kann die Entscheidung für die Hausmiete oder den Hauskauf auch vom Internetanschluss abhängen.

Glasfaser-Anschlüsse zu teuer?

Bei der Sitzung am Dienstag machten die Verantwortlichen bereits erste Angaben zu den Preisen, die auf die Haushalte zukommen können. Für Telefon und Internet fallen monatlich 49,95 Euro an. Wer zusätzlich Fernsehen über Glasfaser haben möchte, zahlt im Komplettpaket 59,95 Euro pro Monat. Die Frage ist, ob genug Einwohner bereit sind diesen Preis zu zahlen.

(via mv-online.de)

Glasfaser-Anbindung

Glasfaser-Anbindung (Bild: escapechen / pixelio.de)

Drucken


The following two tabs change content below.

Julian Mende

Redakteur
Julian ist unser Spezialist in Sachen Kabel-Internet. Er hat nicht nur die Tarife von Kabel Deutschland, Tele Columbus und Unitymedia im Blick, sondern berichtet auch, wenn ein Unternehmen den Glasfaserausbau vorantreibt.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar