Allgemein

Facebook-Umfrage: Jeder Vierte nutzt das Social Network häufiger

Geschrieben am 03.01.2013, 09:22 Uhr von

Facebook

Facebook wird immer beliebter bei den Deutschen Internet-Nutzern. Im letzten Jahr waren einer Umfrage nach 29 Prozent aller Teilnehmer öfter auf dem Social Network unterwegs. Außerdem versendet jedes sechste Mitglied mehr Nachrichten auf Facebook.

Drucken


Das Meinungsforschungsinstitut Yougov hat eine Umfrage mit interessanten Ergebnissen zur Nutzung von Facebook durchgeführt. So ergab die Studie, dass letztes Jahr 29 Prozent der Mitglieder öfter auf Facebook aktiv waren. Der Foto-Upload wurde öfter genutzt – zumindest gab jeder zehnte Teilnehmer an mehr Bilder hochgeladen zu haben.

Auswirkungen auf die Arbeit hat Facebook ebenfalls: Jeder Fünfte gab an sich mit Facebook abzulenken. Fast jeder Vierte spielte auf Facebook Online Games. Dabei beschränkt sich der Konktakt nicht nur auf Freunde. 5 Prozent gaben an Facebook auch als Dating-Plattform zu nutzen. Mehr als ein Viertel aller Teilnehmer (25 Prozent) schauen sich Profilfotos von fremden Menschen an.

Über 1.000 Internet-Nutzer befragt

1080 Internet-Nutzer wurden im Auftrag vom Bewertungsportal Yourrate befragt. Die Teilnehmer waren alle mindestens 16 Jahre alt. Besonders starke Zuwächse bei der Nutzung von Facebook gab es im Alter zwischen 16 und 24 Jahren. Es wurde ein Anstieg von 42 Prozent festgestellt. Aber auch bei den 55-Jährigen sollen 20 Prozent der Nutzer das soziale Netzwerk öfter genutzt haben. 29,4 Prozent der Befragten gaben an Facebook noch nie genutzt zu haben. Jeder Zehnte hatte einmal einen Account und meldete sich wieder ab.

Facebook

Facebook

Drucken


The following two tabs change content below.

Julian Mende

Redakteur
Julian ist unser Spezialist in Sachen Kabel-Internet. Er hat nicht nur die Tarife von Kabel Deutschland, Tele Columbus und Unitymedia im Blick, sondern berichtet auch, wenn ein Unternehmen den Glasfaserausbau vorantreibt.
tag_blue Schlagwörter: Facebook, Statistik, Studie
Kommentar schreiben

Dein Kommentar