Funk-Internet

Eggenthal: Ortsteile Bayersried und Holzstetten ohne Funk-DSL?

Geschrieben am 27.10.2012, 15:59 Uhr von

Eggenthal Funk-DSL

Wie Bürgermeister Harald Polzer einer Sitzung des Eggenthaler Gemeinderates mitteilte, sollen die Ortsteile Bayersried und Holzstetten möglicherweise nicht von der neuen Richtfunkstrecke profitieren.

Drucken


Unterschriftenlisten und ein Eilantrag ergaben, dass in Holzstetten 90 Bürger und in Bayersried 50 Bürger gegen Funk-DSL sind. Mit dem Funk-DSL sollte eine strahlungsarme und günstige Breitbandlösung für die ganze Gemeinde gefunden werden. In Holzstetten etwa gibt es auch das schnelle LTE, welches deutlich strahlungsintensiver ist.

Glasfaser nicht rentabel

Jetzt sieht alles so aus, als wenn Eggenthal Funk-DSL bekommt und Bayersried und Holzstetten außen vor bleiben. In den Ortsteilen wurden wie es scheint nicht genug Interessenten gefunden. Dabei kommt eine Glasfaserkabellösung nicht in Frage. Sie ist nicht rentabel genug und lohnt sich für keinen Telekommunikationsanbieter. Zu hoch wären die Investitionskosten der Gemeinde. Damit bleibt Haushalten ohne schnelles Internet nur die strahlungsintensive LTE-Lösung.

Für die Versorgung der Gemeinde müssten mehrere hundertausend Euro investiert werden und selbst dann wären nicht alle 20 Ortsteile von Eggenthal mit schnellem DSL versorgt. Beim Funk-Internet liegen die Kosten bei etwa 90.000 Euro und alle Ortsteile wären flächendeckend versorgt.

Drei neue Masten für Funk-Internet

Vorab hatte der Gemeinderat Eggenthal lange diskutiert, um Bürgern die gewünschte Internetanbindung zu bieten. Die Wahl fiel auf Funk-Internet. Drei Masten müssen dafür aufgebaut werden – wo genau wird noch diskutiert. Zumindest sehen Bürger den geplanten Standort bei Stehlings kritisch. Am Weiler sei die Verbindung durch bestehende Mobilfunkmasten bereits gut genug. Erhöhte Strahlungswerte könnten zum Wertverlust von Grundstücken führen.

Eggenthal Funk-DSL

Eggenthal Funk-DSL

Drucken


The following two tabs change content below.

Maria Tuchajew

Redakteurin
Maria ist aktuell unsere einzige RedakteurIN. Sie interessiert sich um Internet via Funk und Satelliten-Internet. Ihr Fachgebiet sind also die typischen DSL-Alternativen, wenn DSL oder Kabel-Internet nicht möglich sind.
tag_blue Schlagwörter: Bayern, DSL via Funk
Kommentar schreiben

Dein Kommentar