Allgemein

DSL-Stadt: E-Mail erinnert an Kündigung des DSL-Vertrags

Geschrieben am 11.06.2013, 16:00 Uhr von

Kündigungserinnerung für DSL-Vertrag

Seit Einführung unseres neuen Bereichs unter DSL Kündigung haben mehr als 200 Besucher sich Vorlagen für ihre Kündigung heruntergeladen. Nun haben wir von DSL-Stadt.de den Service erweitert und bieten allen eine Kündigungserinnerung an. Nie wieder einen Kündigungstermin verpassen! Wie das geht, beschreiben wir hier gerne.

Drucken


Ist es Ihnen schon passiert, dass Sie eine Kündigung zu spät abgeschickt haben und der DSL-Anbieter sie nicht akzeptiert hat? In dem Fall verlängert sich der Vertrag in den meisten Fällen um weitere 12 Monate. Sie bezahlen dann das nächste Jahr den vollen monatlichen Grundbetrag und kommen nicht aus dem Vertrag.

Hinweis: Ein häufig gemacht Fehler ist es die Kündigungsfrist nicht zu kennen. Wir haben die Kündigungsfristen aller bekannten DSL- und Kabe-Internet-Anbieter aufgelistet. Zu finden sind sie hier.

Wie es funktioniert? Unter Kündigungserinnerung füllt man das Formular aus. Es müssen der aktuelle Anbieter eingegeben und Angaben zum Kündigungstermin gemacht werden. Außerdem muss die E-Mailadresse zwecks Benachrichtigung eingegeben werden. Unser Tipp an alle: Wählen Sie eine Vorlaufzeit von 4 Wochen. So haben Sie genügend Zeit einen Tarifvergleich zu machen und zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Außerdem läuft der Wechsel zu einem anderen Provider ohne Unterbrechungen. Niemand will in der heutigen Zeit Tage oder sogar Wochen ohne Internetanschluss auskommen.

Bestätigen der E-Mailadresse nicht vergessen!

Wichtig ist es die E-Mailadresse zu bestätigen. Hierfür senden wir gleich nach Absenden des Formulars eine E-Mail. Klicken Sie den darin enthaltenen Link an. Damit ist die Kündigungserinnerung „scharf“. Sobald es Zeit wird zu kündigen oder zu wechseln, schicken wir eine E-Mail an Sie heraus. Dann liegt es an Ihnen einen günstigen Anbieter zu finden.

Los geht’s: Kündigungserrinnerung anlegen

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
tag_blue Schlagwörter: DSL, Kündigung
Kommentar schreiben

Dein Kommentar