DSL-News

DSL in Weiler, Dettingen, Baisingen und Eckenweiler ab Juli 2011

Geschrieben am 18.04.2011, 06:56 Uhr von
Dettingen DSL

Bild: DSL in Dettingen

10 Kilometer Rohre werden aktuell im Raum Rottenburg verlegt. Grund dafür ist der Netzausbau für DSL. In den vier Stadtteilen sind bislang noch keine DSL-Verträge möglich. Für die Stadt Dettingen sind jetzt nur unter 1 Mbit/s Internetanschlüsse möglich. Nach dem Ausbau des Netzes werden bis zu 36 Megabit möglich sein.

Drucken


Konkret werden in den Rohren Glasfaserleitungen Platz finden. Preislich gesehen soll der Netzausbau rund 426.000 Euro kosten. Bund und Länder übernehmen davon immerhin 345.000 Euro. Laut dem Oberbürgermeister Stephan Neher ist eine schnelle Internetanbindung auch Grund für die Ansiedlung von Einwohnern und Gewerbe. Nicht nur für geschäftliche Zwecke ist ein schnelles Internet Pflicht. Auch beim Surfen auf z.B. eBay sei schnelles Internet unverzichtbar, so Oberbürgermeister Neher.

Für Anwohner der Stadtteile Weiler, Dettingen, Baisingen und Eckenweiler dürfte die Nachricht positiv ausfallen. Schon ab Juli 2011 sollen die ersten DSL-Anschlüsse bereitgestellt sein für die jetzt die ersten Spatenstiche von Ortsvorstehern, vom Bürgermeister, vom Stadtplanungsamt und Tiefbauamtsleiter gemacht wurden.

[ Bildquelle: Flickr.com / Stefan Fussan, via tagblatt.de ]

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
tag_blue Schlagwörter: DSL-Ausbau, Glasfaser
Bisherige Reaktionen

Schön dass hier immer wieder schnelles Internet versprochen wird. Hört sich für die Jungs welche hier immer wieder Versprechungen machen natürlich gut an. Leider werden diese Versprechen nicht eingehalten. Wenn ich ab Juli 2011 schnelles Internet bekommen soll, warum habe ich dann heute im Februar 2016 immer noch keines und laut der Telekom ( gestern nachgefragt ) wird es hier in unserem Dorf in Dettingen auch in absehbarer Zeit keines geben???


Kommentar schreiben

Dein Kommentar