DSL-News

DSL für Hittistetten und Witzighausen: Zuschuss-Finanzierung steht

Geschrieben am 05.06.2011, 13:26 Uhr von
DSL im Kreis Augsburg

DSL im Kreis Augsburg

Für die beiden Ortsteile von Sengen, Witzighausen und Hittistetten im Kreis Augsburg (siehe DSL in Augsburg im Bundesland Bayern), soll DSL im Sommer das Internet endlich schneller machen (16000kbit/s). Dafür wird von der Gemeinde Sengen 170.000 € investiert. Vor allem aber sollen die Neubaugebiete davon profitieren, die ein trostloses DSL-loses Dasein fristeten. Die Telekom wird Glasfaserkabel in die Ortsteile verlegen, was allgemein begrüßt wird. Denn die Belastungen durch Funkfrequenzen sind auf Dauer doch recht hoch. Die Hittistetter können dann mit 9Mbit/s und die Witzighauser mit 10 Mbit/s surfen. Letztlich half bei den Verhandlungen die Erwartung neue Kunden durch das Gewerbegebiet Junckersäcker bei Hittistetten zu bekommen.

Drucken


Die Einwohner von Hittistetten und Witzighausen haben dann die Möglichkeit im Internet einen Vergleichsrechner zu bemühen und sich zu entscheiden, welchen DSL-Anbieter in Hittistetten sie wählen. Augenblicklich ist ein Fun Vertrag mit Alice am günstigsten, in dem die Telefon Festnetzflatrate eingeschlossen ist. (23,23 € mtl.) Dieser Betrag verschiebt sich innerhalb der 24 Monate Vertragslaufzeit aber ab dem 13. Monat ungünstig (29,99€). Ähnlich verhält es sich bei Kabel BW und Vodafone.

Avego, das keine Zubuch-Optionen außer Festnetztelefon enthält, ist mit im Durchschnitt 24,95 € in den zwei Vertragsjahren das günstige Angebot. Bei easy Bell muss man im Zeitraum der gesamten Vertragsdauer monatlich noch eine Art Miete für den Router zahlen, den man bei anderen Anbietern mehrheitlich kostenlos gestellt bekommt oder mit einem symbolischen Euro käuflich erwirbt.

Die Telekom selbst hat mit 34,95 € ein relativ teures Angebot, aber auch ein sehr verlässliches. Wer also auf das ungestörte Funktionieren von Leitungen angewiesen ist, sollte sich dafür entscheiden. Ein wenig günstiger ist O2 mit knapp 31 €, denn sie bieten den Router kostenfrei an, während die Telekom eine monatliche Rate verlangt.

Wichtige Links: Internet in Hittistetten, DSL in Witzighausen

[Bildquelle: Flickr.com / Holger Baschleben]

Drucken


The following two tabs change content below.

Konstantin Matern

Geschäftsführung & Leitung
Konstantin machte bereits 2003 bis 2007 seine Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG. Heute betreibt er verschiedene Portale im Bereich der Telekommunikation. Auf DSL-Stadt.de schreibt er über verschiedene Themen und setzt sich für den Breitbandausbau (auch auf dem Land) ein.
tag_blue Schlagwörter: Bayern, DSL, DSL-Ausbau, Kabel BW
Kommentar schreiben

Dein Kommentar