DSL-News

Borghees, Hüthum, Klein-Netterden und Praest (Emmerich) erhalten im Oktober DSL

Geschrieben am 09.01.2013, 12:21 Uhr von

Emmerich DSL-Ausbau der Telekom
Der Ausbauplan der Telekom könnte rund 2.600 Haushalte betreffen. Angeschlossen werden Borghees, Hüthum, Klein-Netterden und Praest an das DSL-Netz. Entsprechende Kooperationsverträge wurden mit der Telekom geschlossen. 50 Megabit pro Sekunde werden Einwohner der Stadtteile Borghees, Hüthum, Klein-Netterden und Praest in Emmerich maximal nutzen können.

Drucken


50 Mbit/s werden Einwohner von Borghees, Hüthum, Klein-Netterden und Praest bald nutzen können. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. April oder sogar schon im März werden erste Tiefbauarbeiten erledigt. Diese sind notwendig um ca. 10 km Glasfaserkabel zu verlegen. Ferner schließt die Telekom 16 Netzknotenpunkte an. Nicht alle Stadtteile und Gebiete von Emmerich werden im Oktober das Netz nutzen mit 50 Mbit/s nutzen können. Bei großen Entfernungen zu den Verteilerpunkten sind Verträge mit geringeren DSL-Surfgeschwindigkeiten möglich – etwa mit 16 oder 6 Mbit/s.

Einige Haushalte müssen sogar mit nur 2 Mbit/s auskommen. 2 Megabit/s gilt als Minimum-Wert. So kann es vorkommen, dass einige Kunden trotz DSL-Ausbaus langsame Internetverbindungen akzeptieren müssen, wenn sie nicht auf DSL-Alternativen (siehe DSL-FAQ) zurückgreifen. Nach dem Ausbau soll die DSL-Verfügbarkeit sich aber laut Frank Neiling von der Telekom bei keinem Haushalt verschlechtern. Wie schnell DSL am Standort ist, können Verbraucher Online oder direkt vor Ort im Telekom-Shop abfragen.

Für Emmerich ist der Internetausbau sehr wichtig. Seit April 2011 setzt sich die Kommune dafür ein. Besonders Investoren und Unternehmen setzen einen schnellen Internetanschluss voraus, um sich in einer Kommune niederzulassen. Für Bewohner mit bestehenden Telefon- und Internetverträgen soll der Ausbau ohne Unterbrechungen daher kommen. Falls es etwas neues gibt, werden wir davon berichten.

Emmerich DSL-Ausbau der Telekom

Emmerich DSL-Ausbau der Telekom

Drucken


The following two tabs change content below.

Timo Zudjak

Chefredakteur
Timo ist Chefredakteur auf DSL-Stadt. Er ist selbst auch Autor und schreibt hier über News zu LTE (Long Term Evolution) und immer wenn es etwas Neues im DSL-Bereich zu berichten gibt. Er ist der Ansprechpartner für alle anderen Redakteure aus dem Team.
Bisherige Reaktionen

Hallo, wollte nachfragen ob auch unsere Srasse ( Emmeich An der Fulkskuhle 12)von dem Ausbau betroffen ist?????

Werner Scholten
46446 Emmerich am Rhein
An der Fulkskuhle 12


Kommentar schreiben

Dein Kommentar