DSL-News

Bis zu 16 Mbit/s ADSL-Internet in Rheine

Geschrieben am 10.07.2012, 08:59 Uhr von
ADSL in Rheine

ADSL in Rheine

Ca. 90 Prozent von Rheine (Nordrhein-Westfalen) haben eine schnelle Breitbandverbindung. Die Deutsche Telekom hat soweit das Netz ausgebaut. Es wurden 14 km Glasfaserkabel im letzten Jahr im Rahmen des Ausbaus verlegt. Mehr als 2400 Haushalte haben nun schnelles DSL mit bis zu 16 Mbit/s.

Drucken


360.000 Euro wurden für den Ausbau investiert. Für Rheine wurden von Land immerhin 324.000 Euro als Zuschuss bewilligt. Bürgermeisterin Angelika Kordfolder sieht den DSL-Netzausbau als Standortvorteil für die Stadt Rheine. Für die Stadtteile Kanalhafen, Bentlage, Gellendorf, Hauenhorst und Rodde wurde vor einem Jahr der Kooperationsvertrag mit der Telekom abgeschlossen.

Ohne die Unterstützung des Landes hätte die Telekom den Ausbau nicht bewerkstelligen können. Gerade die Erschließung der Randbereiche ist sehr kostspielig. Etwa 70.000 Euro werden für die Verlegung eines Kilometers Glasfaser gerechnet.

Mit der Fertigstellung seien nun fast alle Bereiche um Rheine mit DSL ausgestattet. Nicht ganz einfach verlief die Ausbauaktion dennoch: In Hauenhorst wollte das Land zunächst keinen Zuschuss bewilligen, da die Versorgung per Mobilfunk bereits vorhanden war.

Glasfaser-Internet in Zukunft möglich

Aktuell sind die Haushalte, wie bei ADSL üblich, über Kupferkapbel angebunden. Bürgermeisterin Kordfelder sagte aber bereits aus, dass man weiterhin mit der Telekom kooperieren würde. In Zukunft könnten die Haushalte auch per FTTH (Fiber To The Home) angebunden werden. Bei dieser noch recht neuen Technik werden Glasfaserleitungen bis in die Haushalte gelegt. Dadurch werden noch schnellere Datenübertragungsraten möglich.

Weiterführende Informationen:

Drucken


The following two tabs change content below.

Maria Tuchajew

Redakteurin
Maria ist aktuell unsere einzige RedakteurIN. Sie interessiert sich um Internet via Funk und Satelliten-Internet. Ihr Fachgebiet sind also die typischen DSL-Alternativen, wenn DSL oder Kabel-Internet nicht möglich sind.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar