LTE-News

Berlin verbessert LTE-Netzabdeckung deutlich

Geschrieben am 12.10.2012, 11:02 Uhr von

LTE-Netzabdeckung in Deutschland (August-September)

15,2 Millionen Haushalte konnten in Deutschland im September 2012 LTE nutzen. Noch ist die Verfügbarkeit sehr unterschiedlich, so dass selbst in Großstädten noch zahlreiche „weiße Flecken“ vorhanden sind. Das ergab die vierte Studie des Portals 4G.de.

Drucken


simply data 300x250

38 Prozent aller Standorte sind in Deutschland mit LTE ausgestattet. In Großstädten ist die LTE-Verfügbarkeit höher und beträgt meist deutlich über 50 Prozent. Für die Studie auf 4G.de hat das Telekommunikationsportal die Daten von 130.000 Standortabfragen im Zeitraum Mai bis Oktober 2012 herangezogen.

Berlin nicht mehr Schlusslicht im Top-10-LTE-Ranking

Erst Mitte August veröffentlichte das Portal Informationen über den LTE-Status in deutschen Großstädten. Die Bundeshauptstadt Berlin war etwa mit einer LTE-Verfügbarkeit von 38 Prozent an 10. Stelle weit abgeschlagen. Mittlerweile hat sich die Lage deutlich verbessert. So konnten August bis September etwa 53 Prozent aller Haushalte in Berlin LTE nutzen. Dennoch ist viel Luft nach oben vorhanden. Bis Ende des Jahres soll in Berlin die LTE-Netzabdeckung nahezu 100 % betragen, so ein Sprecher der Telekom gegenüber der dpa.

Wie in der Studie vom August führten auch diesmal Frankfurt und Düsseldorf das Top-10-Ranking deutlich an. Ordentlich aufgeholt hat Stuttgart. Zusammen mit Hannover haben die Städte eine LTE-Versorgung von 80 bis 90 Prozent. Die weiteren Plätze belegen Dresden und Köln mit den Plätzen fünf und sechs noch vor Leipzig.

Verantwortlich für den stockenden LTE-Netzausbau sind die verzögerten Genehmigungen der Bundesnetzagentur. 30.000 Anträge der Netzbetreiber sollen ihr vorliegen und nur verzögert bearbeitet werden.

iPhone 5 sorgt für steigendes Interesse an LTE

Bislang war LTE in Deutschland weitestgehend unbekannt. Mit der Veröffentlichung des iPhone 5 steigt die Bekanntheit des neuen Mobilfunkstandards auch wenn es nur im Telekom-Netz nutzbar ist. So verdoppelte sich das Suchvolumen zum Begriff „LTE“ innerhalb weniger Tage bei Google (Quelle: Google-Trends). Mit neuer LTE-Hardware scheint der schnelle Mobilfunkstandard nun auch endlich auf Kundenseite anzukommen.

LTE-Netzabdeckung in Deutschland (August-September)

LTE-Netzabdeckung in Deutschland (August-September)

Drucken


The following two tabs change content below.

Timo Zudjak

Chefredakteur
Timo ist Chefredakteur auf DSL-Stadt. Er ist selbst auch Autor und schreibt hier über News zu LTE (Long Term Evolution) und immer wenn es etwas Neues im DSL-Bereich zu berichten gibt. Er ist der Ansprechpartner für alle anderen Redakteure aus dem Team.
Kommentar schreiben

Dein Kommentar