Wehe, wenn der Vertrag vorbei ist

1&1 Bewertung

1&1 DSL
» 1&1 Homepage

Bericht von pillepalle, über 1&1, am 24.02.2013 um 12:42 Uhr

Bis unser zweijähriger Vertrag zuende war, war unsere Zufriedenheit bei 1&1 befriedigend und uns war bewußt, dass alle Anbieter nur mit "Wasser kochen". Was jedoch seit dem auslaufen unseres Vertrags hier passiert ist kaum glaublich, denn es widerspricht jedem wirtschaftlichen Gedanken.

Tatsächlich begannen unsere Probleme nun nach dem Auslaufen unseres Vertrags. Nicht nur, dass wir überhöhte Gebühren zahlen sollten, auch eine Verlängerung des Vertrags gestaltete sich unmöglich. Fast hatte man das Gefühl, 1 & 1 wollte uns als Kunden gar nicht behalten, obwohl das ja wirtschaftlich völlig irrsinnig wäre. Irgendwann erklärte man uns, wir könnten natürlich einen neuen Vertrag abschließen, aber unsere Telefonnummer die könnten wir nicht behalten.

Das wiederum wollten wir natürlich nicht - als Freiberufler sind nun mal alle Visitenkarten gedruckt und es macht nun mal viel Arbeit allen Freunden, Bekannten, Geschäftspartnern eine neue Telefonverbindung mitzuteilen. Wir wollten Service und keine Arbeit.

Nun gut - dann erlebten wir in Folge noch diverse unangenehme Auseinandersetzungen, wenn wir Teile des Vertrags kündigen wollten und diese angeblich, trotz Faxnachweis, nicht eingegangen seien. Incl. Inkassodiensten und Anwalt. Aber dank Rechtschutz lassen wir dies ggf. rechtlich klären. Aber sowas von unangenehm ist das.

Nun haben wir uns für einen Anschluß bei der Telekom entschieden und just seit diesem Entschluß muckt unsere Leitung permanent. Der Transfer wird erst im April geschehen und ich vermute mal, dass man uns bis zu diesem Zeitpunkt das Leben schwer machen wird. Ein eben erfolgter Anruf beim Servicecenter läßt mich dies vermuten. Eine sehr kompetente Dame wurde leider wieder durch einen erneuten Abbruch von der Leitung getrennt und das was die Dame bereits zur Beseitigung der Störung angeleiert hatte, wurde vom darauf folgenden Kollegen, der ausgesprochen unfähig erschien, wieder in weite Ferne verschoben - er hat es mal an eine Störungsstelle weiter geleitet, wo die Dame online eine Veränderung in unserer Fritzbox vornehmen wollte um aktuell das Problem zu beheben. Haha... bin gespannt wie lange wir jetzt mit täglich mehrfachen Abbrüchen leben müssen. Bisher tun wir es ja seit Monaten und es wird ständig weitergeleitet.

» 1&1 Punktewertung von pillepalle
Punkteskala:

Gesamtbewertung des Nutzers: 1,8 von 5 Punkten

2 x thumb_up hilfreich
0 x thumb_down nicht hilfreich
Internet-SpeedVerfügbarkeitKundenserviceTelefoniePreisleistung
Bewertung von pillepalle:
1,0
1,0
3,0
2,0
2,0

Info: 1,0 - miserabel; 5,0 optimale Punktzahl

Bist du zufrieden mit diesem Erfahrungsbericht des Nutzers? thumb_up Ja! oder thumb_down Nein!


Kommentare zum Erfahrungsbericht

comment_add Neuen Kommentar schreiben

provider Alle 1&1 Bewertungen
page_go Zurück zur Übersicht aller Internetanbieter